Phototrope Brillengläser

Brillengläser

mit phototropen Eigenschaften heißen auch z.B. auch Colormatic,
Transitions. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nachdem, wie sie gebraucht werden sollen. Allen gemeinsam ist jedoch, dass sie sich bei Lichteinfall von UV-Licht eindunkeln und in Innenräumen wieder aufhellen. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben und Tönungsgraden.

Hier folgen nun verschiedene  Beispiele von phototropen Gläsern.

Transitions Signature     ist die neueste Generation dieser selbst- eindunkelnden Brillengläser. Sie sind in Innenräumen und nachts klar und haben draussen, je nach Lichteinfall die ideale Abdunkelung für Ihre Augen. Zudem bieten sie auch vollen Schutz vor UV-A und UV-B Strahlen.
link

Transitions XTRACTIVE   Brillengläser bieten extra Lichtschutz auch im Auto. Die einzigartige ZUsammensetzung von XTRAktive-Gläsern macht es möglich, Ihre Augen überall vor grellem Licht zu schützen. Egal, ob Sie sich draussen oder drinnen befinden, jedes extra helle Licht führt zur Verdunklung der XTRAktive Gläser, auch bei hohen Temperaturen. Sogar im Auto hinter der Windschutzscheibe bieten XTRAktive einen hervorragenden Sonnenschutz. Sie bieten ebenso den vollen Schutzt gegen UV-A und UV-B Strahlen link 

 

Transitions Drivewear Sonnenbrillengläser   Beim Fahren können sich die Bedingungen rasch verändern. Ebenso wie Drivewear Transitions Sonnenbrillengläser. Diese vereinen zwei fortschrittliche Technologien der Brillenglasindustrie.

Polarisierung durch Nu-Polar schaltet Blendeffekte aus, die von der Straße oder der Motorhaube stammen. Die Selbsttönungs-Technologie von Transitions passt Glasfarbe und Tönung an die wechselnden Lichtverhältnisse an. Es gibt sie allerdings nur in einem Tönungsgrad von ca 60% Braungelb bis zur ca 80% Kupferbraun Tönung.  link


 


                                                      






  





 

 

Link ÖGA
Valmassoi

 

 

link Esprit

 

link bexx brillen

 

Ultem
link nomad
Trussardi

 

 

link flair

 

Thema Optical
link gerry weber brillen

 

 

 

BX BEXX